Mai 12, 2013

Frühling ist Grün

Jetzt ist er endlich da - der Frühling. Im Moment sieht es draußen zwar eher nach nahendem Schneetreiben aus, aber ich hoffe, das ist nur ein kurzes Intermezzo. Auch wenn ich die Heizung wieder hoch gedreht habe, weil es so kalt in der Wohnung ist - böse Eisheilige...
Aber passend zum Vatertag am vergangenen Donnerstag - gab es das schon mal, Vatertag vor Muttertag, kann sich jemand erinnern? - war das Wetter noch schön und warm und es zog mich hinaus. Doch auch trotz Temperaturen über 20°C war Schneetreiben zu beobachten.


Ich gebe zu, an diesem Foto habe ich ein wenig herum manipuliert, weil ich die Kontraste verstärken wollte, das Licht, das durch die Baumstämme hindurch in den Wald fällt. Es hat so finde ich, auch ein bißchen etwas unheimliches, bedrohliches, von Grimmschen Märchen.
Doch Grün ist einfach eine wunderschöne Farbe...







Und wenn dann noch eine Spur blau dazu kommt - perfekt...








Kommentare :

  1. Bleibt nur die Frage, in welchem Wald Du Dich herum getrieben hast? Üblicherweise laufen einem in deutschen Wäldern eher selten Pfaue über den Weg...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja, gut erkannt. Gebe zu, es war kein reiner Wald, sondern eher sowas wie ein Wildpark... da gab es auch kleine Ferkel... und kleine Ziegen... die waren total niedlich aber einfach nicht so "schön" und passten nicht ins "Farbkonzept" :-I

      Löschen