März 30, 2013

März 17, 2013

under construction

Wie Ihr vielleicht feststellt, tut sich ein bißchen was am Layout meines Blogs. Ich bin ja eigentlich bei dem unten erwähnten Kurs dabei, nur leider fehlte mir im Moment während der Woche und auch an den letzten Wochenenden etwas die Zeit und Muße, tatsächlich tiefer in die Materie einzusteigen. Aber ich habe ja Glück, der Kurs geht noch zwei weitere Wochen und danach sind auch noch vier Wochen Zeit, auf alle Unterlagen zuzugreifen. Und ich habe demnächst auch noch etwas Urlaub. Aber es ist sehr interessant, echt Wahnsinn, was da alles an Blogs in den Weiten des Netzes zu finden ist - es gibt nichts, was es nicht gibt. Vielleicht werde ich ja in Zukunft auch dazu kommen, mal den ein oder anderen vorzustellen. Gerade auch im Hinblick auf Blogs, die zur Abwechslung einmal nichts mit Wohnen, Einrichten, Kochen und Backen zu tun haben.


Ich werde eventuell mehrere unterschiedliche Dinge ausprobieren und würde mich freuen, wenn Ihr mir Rückmeldung gebt. Bin noch nicht so ganz zufrieden mit der Darstellung und Anordnung der Fotos und ein paar anderen Dingen. Von den tatsächlichen Inhalten mal ganz zu schweigen. Heute habe ich mich damit beschäftigt, die neuesten 20 Einträge optisch etwas abzuändern. Weiter bin ich noch nicht gekommen. Das macht wirklich viel Arbeit. Da habe ich erst einmal gemerkt, wieviel ich hier tatsächlich schon "hinterlassen" habe.

Ansonsten müßt Ihr mir verzeihen, dass ich in den letzten Wochen nicht so produktiv gewesen bin, es ging einfach nicht. Wahrscheinlich wird es auch noch ein Weilchen dauern, bis ich wieder zu meiner alten Form zurück finde. Ich hoffe, Ihr schaut einfach weiterhin immer mal wieder vorbei.

März 02, 2013

BYW - Blogging Your Way

Es geht los!
Ich nehme teil an einem Online Kurs, der von Holly Becker (decor8 / Haus Maus) geleitet wird. Mit dabei als Gast"lehrer" sind diesmal Irene Hoofs von Bloesem / Bloesemkids und Steffi Luxat, die hinter Ohhh Mhhh steht.
Das wird bestimmt eine interessante Sache, ich bin total neugierig und vor allem gespannt, was sich konkret hier auf meinem Blog ändern wird. Bei drei Lessons pro Woche und "Hausaufgaben" ist das vermutlich zu erwarten... Ich freue mich!